Davos Schlitten

Seit dem Schlittenrennen 1883 in Davos sind diese traditionelle Holzschlitten als Davos Schlitten bekannt. Ursprünglich wurden Davos Schlitten aus Esche hergestellt. Da es preislich günstiger ist benutzt man heutzutage häufig Buchenholz. Es gibt viele Davos Schlitten Hersteller. Vor allem RPL und Ress haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bei ihren Davos Holzschlitten.

Je nachdem wieviele mitfahren sollen kann man also die richtige Größe wählen. Besonders für Kinder sind Davos Schlitten mit Lehne zu empfehlen. Für den einfachen Transport auch großer Schlitten gibt es einige klappbare Davos Schlitten.

Davos Holzschlitten sind meist sehr stabil und halten oft über Generationen. Auch sitzt man auf dem Davos Schlitten über dem Schnee so das man nicht so schnell auskühlt wie bei niedrig liegenden Rodel und Bobs. Die dünnen Kufen des Davos Schlittens benötigen jedoch eine feste Schneedecke. Bei wenig oder sehr weichem Schnee sollte man besser auf ein Bob oder Aufblasbare Schlitten zurückgreifen.